WEHRANLAGE MÜHLAU (P6)

LIFE LÖSUNG FORTSCHRITT

Wehranlage Mühlau "Hafnersteg", Blick ins Unterwasser

Wehranlage bei Niederwasser

Fischwanderhilfe in Form eines Umgehungsbaches am linken Ufer.

Daten des Baches:

  • Länge: 150 m 

  • Höhendifferenz: 1,6 m 

  • Durchschnittliches Gefälle 1,1%

  • Sohlbreite: 3-4 m

  • Breite:  5-10 m

  • Wasserführung: 300 l/s ganzjährig, dynamisch steigend je nach Pielachabfluß bis zu einer Höchstmenge von etwa 1000 l/s, gedrosselt durch das HW-Schütz.

Zusätzlich Ankauf von 300 l/s als Restwasserdotation für den wertvollen Pielachabschnitt in der Mühlau

  • Planung abgeschlossen

  • Vereinbarung erfolgt

  • wasserrechtliche Bewilligung erlangt.

  • Bauausführung Februar 2002

Die Wehranlage Mühlau, lokal auch "Wehr Hafnersteg" genannt,  liegt in unmittelbarer Nähe der Ortschaft Hafnerbach in der Pielach (Fkm 15,1).
Flussauf der Wehranlage befindet sich der namensgebende Hafnersteg.
Die etwa 30 m lange Wehranlage ist als massives Überfallswehr mit Steinsätzen ober- und unterwasserseitig ausgeführt. In der Krone ist ein hölzerner Wehrkappbaum in Beton eingelassen.
Die Stauanlage dient zur Beschaffung des Triebwassers für die Wasserkraftanlage in Wimpassing.
Rechtsufrig der Wehranlage zweigt der Mühlbach ab. Die Ausleitungsstrecke des Mühlbaches, der rechtsufrig knapp oberhalb der sogenannten, inzwischen aufgelassenen und umgebauten, "Tessmer Wehr" wieder in die Pielach mündet, beträgt etwa 1,5 km.
Die Länge der Restwasserstrecke der Pielach, die in der Mühlau liegt, beträgt etwa 2,5 km. Rechtsufrig in der Wehranlage befindet sich der Spülgang, über den derzeit das vorgeschriebene Dotationswasser von 500 l/s abgegeben wird.

Das LIFE- Natur  Projekt wird nicht nur eine Fischwanderhilfe in Form eines Umgehungsbaches errichten, sondern auch die Restwassersituation im besonders wertvollen Pielachabschnitt der Mühlau durch zusätzlichen Ankauf von 300 l/s als Restwasserdotation verbessern.

 

Daten der Wasserkraftanlage:
Wsp Differenz Wehranlage: 1 m
Nutzgefälle: 2,5 m
Schluckfähigkeit Turbine: 4 m3/s
Leistung: 100 PS